Montag, 14. Mai 2012

Apfelkuchen Rezept


So meine Lieben hier kommt das Rezept von den Apfel – Kuchen.

Er geht ganz schnell und ist super Lecker.


Ihr braucht:

1:   Backblech
2:  500 g Butter
3:  350 g Mehl
4:  250 g Zucker
5:      5 Eier
6:  2 Kilo.g   Apfel
7:  1 P.  Vamilie Zucker
8:  1 P.    Backpulver
9:   Puderzucker zum bestäuben
10:  und 1 Prise Zimt aber nur wer möchte

Die Butter erhitzen und beiseite stellen ( nicht kochen lassen )

Zucker .u. Eier schaumig schlagen

Dann Vamilezucker, Mehl und Backpulver dazugeben.

Die flüssige Butter mit unterrühren,

wer möchte kann die Prise Zimt dazugeben.

Zum Schluss die Äpfel schälen und in würfeln schneiden,
dann unter den Teig heben.

Alles auf dem Backblech verteilen.

Backen bei 220 grad  ca. 30 Minuten backen.
Mit Puderzucker bestäuben   

Wünche Euch alle viel spass bei backer.
Ihr könnt mir dann ja mal schreiben wie er EUCH geschäht hat...
Bella  

Kommentare:

  1. Wenn ich backen könnte, den würde ich glatt nachbacken...klingt gut!
    Backen wäre für mich aber die allergrößte Strafe überhaupt.....puh...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. lieben Dank :o)))
    wird erprobt...
    liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bella, hhhhmmm Apfelkuchen...lecker, lecker :-)
    Danke für Deine lieben Worte bei mir und wie Du schon richtig gesehen hast, die Blümchen, die Du damals für die Gardinen am schönsten fandest, sind es geworden. Ich fand sie am auch süßesten :-)

    Hab noch einen schönen Sonntag, bis bald Tanja

    AntwortenLöschen

Schön das IHR hier schreibt.
Danke für die Liebe Worte von EUCH..